Azul Macaubas - Liebe auf den ersten Blick

Ge­nau die­se Plat­te muß­te es sein - und bit­te nicht tei­len.
So sc­hön der sch­nel­le Ent­schluss der Bau­her­rin war, um­so schwie­ri­ger ge­stal­te­te sich die Um­set­zung im rund 4 qm gro­ßem Ba­de­zim­mer. Für den Trans­port in den zwei­ten Stock wur­de ein Kran ge­mie­tet, der die Na­tur­stein­plat­te aus dem bra­si­lia­ni­schem Azul Ma­cau­bas über das Dach auf den Bal­kon setz­te. Von dort wur­de die rund 240 kg schwe­re Plat­te mit 4 Mann durch die Woh­nung ge­tra­gen und mil­li­me­ter­ge­nau ver­setzt. Als neu­tra­len Ge­gen­pol ent­schied sich die Haus­her­rin für den Quarz­werk­stoff Si­les­to­ne in pu­rem Weiß. Der Wasch­tisch wur­de auf Maß aus dem glei­chen Werk­stoff an­ge­fer­tigt.
Bad­pla­nung: Lau­ter­bach Schaap Ein­rich­tun­gen GmbH, Frank­furt http://lau­ter­bach­schaap.com